U12-Turnier begeistert

SGB14-11-29_U12-TurnierUm auch den Jüngsten Spielerfahrung zu geben richtete die SG Berlin ein U12 Turnier aus. Gleich 5 Mannschaften nahmen teil, den ersten Platz konnte sich der VfL Tegel sichern.

Da im FVBB seit dieser Saison in der U11-Liga statt dem Kleintor-Regelwerk das Mixed-Regelwerk Anwendung findet, kam in Berlin und Brandenburg keine U11-Liga zustande. Geht nicht, dachte die SG Berlin, wie soll der Nachwuchs denn so die Freude an den Spieltagen kennenlernen und Spielerfahrung sammeln? Ohne diese Nachwuchs-Liga schwinden die Chancen, auch in der Zukunft wettbewerbsfähige Mannschaften zu stellen – in allen Ligen.

Zusammen mit dem RSV Mellensee und dem TSV Rangsdorf wurde also eine Turnier-Serie auf die Beine gestellt, deren erster Turniertag am 29.11. im Campus Rütli statt fand. In der “grünen Halle” wimmelten sich der Floorball-Nachwuchs und deren Eltern und Trainer, neben Mellensee und Rangsdorf waren auch der VFL Tegel und der SSV Rapid mit einer Mannschaft vertreten.

Nachdem die ersten Spiele noch etwas verhalten starteten, wurde nach und nach die Scheu abgelegt. Die Mannschaften lieferten sich spannende und faire Spiele. Ohne Punktverlust setzte sich Tegel durch, doch auch keine der anderen Mannschaften blieb punktlos. Die Platzierungen wurden im Jeder gegen Jeden Modus ausgetragen, die Ergebnisse gibt es hier:

Platzierungen
1 VfL Tegel
2 SSV Rapid
3 BAT Berlin
4 TSV Rangsdorf 2004 e.V.
5 Floorballpiraten Mellensee

Wir danken allen teilnehmenden Mannschaften und den Helfern für dieses Event. Die kommenden Turniere finden am 28.02.2015 in Mellensee und am 21.03.215 in Rangsdorf statt. Zwei weitere Mannschaften haben bereits ihre Teilnahme angekündigt. Sollte euer Team (gerne auch Schulteam) auch Interesse haben an dem Turnier teilzunehmen, meldet euch gerne.

Kommentar hinterlassen