Kleinfeld: Juniorinnen belegen Platz 3!

SGB16-03-12_U17_TeamfotoDie U17-Juniorinnen beenden ihre Saison auf dem dritten Platz der drei Teams starken Regionalliga Kleinfeld. Auch wenn es es sich in den Resultaten nicht bemerkbar machte, hat das Team spielerisch einen großen Sprung gemacht und kann stolz auf die Saison zurück blicken.

Nach guten Leistungen an den vorherigen Spieltagen wollten die U17 Juniorinnen am letzten Spieltag ihren Heimvorteil nutzen und endlich die ersten Punkte einfahren. Doch aus gesundheitlichen und privaten Gründen mussten das Team mit Marillaund Natahlie gleich auf zwei wichtige Spielerinnen verzichten. Die anwesenden Spielerinnen haben jedoch ihre Verantwortung übernommen und zwei gute Spiele gezeigt.

Fehlendes Selbstvertrauen kostet  Gegentore

Im Spiel gegen die Red Devils übernahm Jamila spontan das Tor. Beide Teams tasteten sich in den ersten Minuten erst einmal ab, bevor das Spiel Fahrt aufnahm. Die Red Devils legten vor, doch Greta konnte nach einer Standradsituation ausgleichen. Dann legten die Red Devils richtig los. Anfangs hielt die SG Berlin noch gut dagegen und erarbeitete sich eigene Chancen, doch der Ball wollte nicht ins Tor und es folgte ein Motivationstief begleitet von so einigen Gegentreffern. Nach einer Auszeit zur Hälfte des zweiten Spielabschnitts fand sich das Team jedoch wieder und die Spielerinnen vertrauten wieder mehr auf sich.  Die U17 konnte mit guten Spielzügen Toren von erneut Greta und Sabrina zeigen, dass wir in Berlin schon auch Floorball spielen können.

Eineinhalb gute Halbzeiten reichen nicht

Das Spiel gegen den MFBC startete sehr gut, Torhüter war diesmal Sabrina. Die SG Berlin Juniorinnen konnten mehrfach mit Toren von Jamila, Lara und Greta in Führung gehen. Zu Hälfte der zweiten Halbzeit lag die SG Berlin mit nur einem Tor 6:5 hinten. Doch wie schon mehrfach diese Saison, machte uns die Kondition und mit ihr die Konzentration einen Strich durch die Rechnung. Der Knick im Spielfluss war deutlich zu sehen, der MFBC konnte letztendlich deutlich mit 10:5 gewinnen.

Damit beenden die SG Berlin Juniorinnen ihre Saison auf Platz drei. “Im Vergleich zur Vorsaison haben wir spielerisch große Fortschritte gemacht, einige Tore mehr geschossen und in der Liga gut mitgehalten”, resümiert Headcoach Toni. Immerhin spielen die beiden anderen Teams in fast identischer Besetzung auch im Damen-Spielbetrieb mit. “Super war auch der Support aus unserem eigenen Damenbereich und der Eltern zu diesem Spieltag, das hat uns sehr unterstützt!”

Ergebnisse SG Berlin U17 des 2. Spieltages – RL Kleinfeld U17 Juniorinnen 2015/16:
Heim Gast Ergebnis
SG Berlin U17 SG Floorball Harz 3:13 (1:5;2:8;-:-)
MFBC Leipzig SG Berlin 10:5 (3:3;7:2;-:-)

Für die SG Berlin spielten: Jamila Krüger (1+1), Greta Hentschel (3+1), Jumana Krüger, Miriam Henschel, Paula Alsdorff, Tabea Steinfeldt, Lara Erdmann (2+3), Sabrina Taubner (1+0).

Fotos vom Spieltag auf flickr.

Video-Highlights auf Youtube.

Kommentar hinterlassen