U13 erneut punktlos aber im Aufwärtstrend

2014-03-08-14:11:39_SGB_U13_Spieltag04_Magdeburg+Zwar konnten die U13-Mädchen in der Regionalliga Kleinfeld am vergangenen Samstag in Magedeburg noch keine Punkte verbuchen, zeigten aber durchaus eine gute spielerische Entwicklung.

Als Liganeuling nimmt das Team jeden Spieltag einen langen Fahrtweg in Kauf um an der U13-Mädchen-Liga der SBK Ost (Sachsen, Sachsen-Anhalt) teilzunehmen. Ein zweites Mal diese Saison führte die Fahrt am Samstag nach Magdeburg Neustadt. Gegner waren hier die Red Devils aus Wernigerode und die Feuerfrösche Großörner. Hier wurden die Ergebnisse im Vergleich zu den vorherigen Aufeinandertreffen stark verbessert und die Berlinerinnen zeigten, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist.

Starke erste Halbzeit gegen Red Devils

Etwas überrascht zeigten sich die Red Devils, als es beim ersten Pausenpfiff nur 3:2 stand. Zwar gingen die Devils schnell in Führung, doch die SG Berlin legte direkt nach mit einem Treffer von Clara Turi. Die Mädchen aus Wernigerode erhöhten zwar, doch auch die Berlinerinnen erspielten sich einige Chancen. Sabrina Taubner schoß nach einem guten Bogenlauf noch vor dem Pausenpfiff das Anschlusstor zum bisher besten Saisonpausenstand von 3:2. In der zweiten Halbzeit ließen dann die Kräfte nach, in den letzten 5 Spielminuten kassierte man gleich 5 Treffer, so dass das Spiel 12:2 endete.

Torchancen gegen Großörner nicht verwertet

Auch im zweiten Spiel zeigten die Berlinerinnen eine starke Verbesserung. Gerade in der zweiten Halbzeit wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert und man hielt besser dagegen. Im kompletten Spiel erarbeiteten sich die Berlinerinnen durchaus einige Torchancen, die man in Zukunft auch zu nutzen  lernen wird.

Trainerin Toni zeigt sich mit dem Spieltag zufrieden, denn das Team: “hat stark gekämpft und eine sehr gute Teamleistung gezeigt”. Die nächsten Spieltage finden im Mai in Großörner und Wernigerode statt.

Ergebnisse SG Berlin des 4. Spieltages – RL U13 weibl. Kleinfeld:

Heim Gast Ergebnis
Red Devils Wernigerode SG Berlin 12:2 (3:2;9:0;-:-)
SG Berlin SV Rot-Weiß Großörner 0:8 (0:5;0:3;-:-)

Kommentar hinterlassen